Das Leitbild unserer Gemeinde

 

Kirche in Rudow - mitten im Leben

 

Wer die Botschaft von Jesus Christus hört und annimmt, kann nicht für sich allein bleiben. Deshalb versammeln sich Christinnen und Christen in der Evangelischen Kirchengemeinde Rudow und gehören in ihrer Verschiedenartigkeit zusammen. Sie bilden – wie der Apostel Paulus es beschreibt – den Leib Christi (1 Kor 12, 12ff). In diesem Bild wird zum Ausdruck gebracht, dass jeder Mensch vor Gott einzigartig und unersetzlich ist, zugleich aber auf andere Menschen angewiesen und durch die Taufe auf den dreieinigen Gott mit ihnen verbunden ist.

Zur Pflege der Zusammengehörigkeit und der Verbindung mit Jesus Christus richtet die Evangelische Kirchengemeinde Rudow ihre Aufmerksamkeit auf:

·         das Feiern von Gottesdiensten in vielfältigen Formen,

·         das Stiften von Gemeinschaft durch Begegnung von Menschen verschiedener Generationen,

·         das Arbeiten an einer Kultur der Gastlichkeit und des Miteinander-Feierns,

·         das Ermöglichen von Teilhabe an der Gestaltung des Gemeindelebens,

·         das Fördern von Begabungen,

·         das Dienen am Nächsten, der Hilfe braucht.

 

Wo Unterschiede zu anderen christlichen Konfessionen und anderen Religionen bestehen, sucht die Evangelische Kirchengemeinde Rudow den Dialog und Möglichkeiten zur Zusammenarbeit als Stärkung und Bereicherung des eigenen Glaubens.

Wo Meinungsverschiedenheiten und strittige Fragen in der Gemeinde eine Antwort erfordern, werden Lösungen gesucht im Bewusstsein der Begrenztheit eigener Standpunkte.

Wo sich die Evangelische Kirchengemeinde Rudow in Fragen der Gestaltung des gesellschaftlichen Zusammenlebens herausgefordert sieht,  wird sie auf der Grundlage des christlichen Glaubens Stellung beziehen und zur Lösung von Konflikten beitragen.

 

Stand 06.08.2009