Samstag, 31. August 2019, 15:00 - 18:00 Uhr

Rudow freut sich! Über bereits bestehende bunte Vielfalt, gelingende Nachbarschaften und Verständigung trotz sprachlicher Barrieren und kultureller Unterschiede.

Wieder wollen wir bei einem internationalen Buffet die bestehende reichhaltige kulturelle Vielfalt Rudows miteinander teilen und sichtbar machen. Wir teilen, was da ist!

Die Offene Tafel findet in Alt-Rudow 60 auf dem Bürgersteig vor der Alten Dorfschule statt. Kulinarische Mitbringsel und musikalische Beiträge sind erwünscht. Wir freuen uns auf diese besondere Art des Zusammenkommens.

Wir, das sind verschiedene Rudower Organisationen und Institutionen der Initiative "Rudow empört sich": AG Rudow e.V., Alte Dorfschule Rudow e.V. (Kulturverein), Evang. Dreieinigkeitskirchengemeinde, Evang. Kirchengemeinde Berlin-Rudow, Institut für Islamische Information e.V., Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (Vvv/VdA), Ortsgruppe Rudow.

Ort
Vor der Alten Dorfschule, Alt-Rudow 60, 12355 Berlin